Start


Betriebshaftpflicht – die Grundversicherung für jeden Betrieb
- In zwei Minuten zum günstigsten Tarif -

 

Grüner Haken Start    kostenloser Vergleich
Grüner Haken Start  umfangreiche Auswahl
Grüner Haken Start        sofort abschließbar


 

CTA für Landigpage klein Start

 


 

 

Erstes Bild Betriebshaftpflicht Vergleich Start


Inhaltsverzeichnis

1. Wichtige Infos zur Betriebshaftpflicht:
    1.1. Was wird versichert?
1.2. Betriebshaftpflichtversicherung – für mich wichtig?
    1.3. Wer braucht eine Betriebshaftpflichtversicherung?
2. Beispiele für einen Betriebshaftpflicht Schadensfall
2.1. Betriebshaftpflicht – so wichtig wie eine Privathaftpflicht?
2.2. Betriebshaftpflichtversicherung – auch für Personenschäden?

3. Welche Versicherungen sind außerdem wichtig?
3.1. Die Berufshaftpflicht
3.1.1. Was ist eine Berufshaftpflichtversicherung?
3.1.2. Wer braucht eine Berufshaftpflichtversicherung?
3.2. Die private Haftpflichtversicherung

3.3. Die Rechtsschutzversicherung für Firmen
3.4. Die Inventarversicherung
4. Betriebshaftpflicht – häufige Fragen:
4.1. Was kostet eine Betriebshaftpflichtversicherung?
4.2. Wie kann ich meine Betriebshaftpflichtversicherung kündigen?

4.3. Möglichkeiten der Kündigung einer Betriebshaftpflichtversicherung in der Übersicht
4.4. In welcher Höhe sollte die Versicherungssumme gewählt werden?
4.5. Wie wird der Beitrag der Betriebshaftpflicht berechnet
5. Was sind die Vor- und Nachteile der betrieblichen Haftpflichtversicherung?
6. Die Vorteile des Betriebshaftpflicht Online Vergleich

 


 

1. Wichtige Infos zur Betriebshaftpflicht:


1.1. Was wird versichert?

Die Haftpflichtversicherung für Betriebe übernimmt Ansprüche, die entstehen können, wenn dritte Personen durch die Tätigkeit von Ihrem Unternehmen einen Schaden erleidet. Dazu zählen auch Unglücke, die ein Mitarbeiter verursacht hat. Denn jeder Betrieb unterliegt der gesetzlichen Haftpflicht – daher gibt es eine Betriebshaftpflichtversicherung. Die Betriebshaftpflicht Versicherungen übernehmen Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden. Verschiedene Unternehmen sind verschiedenen Risiken ausgesetzt, diese können im Vergleich sehr unterschiedlich sein. Daher gibt es neben der Betriebshaftpflicht für bestimmte Berufe auch Berufshaftpflicht Versicherungen. Die normale Betriebshaftpflichtversicherung übernimmt die Haftpflicht z.B. nicht für einen Imageschaden, der durch den Fehler von Mitarbeitern einer Werbeagentur entstanden sein könnte. Informieren Sie sich vor dem online Vergleich über alles Wissenswerte zur Betriebshaftpflichtversicherung.

 

 Versichert sind:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

 


Wichtiges zur Betriebshaftpflicht Versicherung:

Die Betriebshaftpflicht Versicherungen übernehmen wie die private Haftpflichtversicherungen Ansprüche von geschädigten Dritten – also allen Personen, die nicht zum Unternehmen gehören.
Für bestimmte Berufsgruppen werden neben der Betriebshaftpflicht spezielle Berufshaftpflicht Versicherungen angeboten

 

1.2. Betriebshaftpflichtversicherung – für mich wichtig?

Die Betriebshaftpflicht kann im Vergleich je nach Tätigkeitsbereich des Unternehmen die wichtigste Police überhaupt sein – noch wichtiger als andere Firmenversicherungen. Die Ansprüche aus Schadensersatzforderungen an den Betrieb können in die Millionen gehen, daher ist die Betriebshaftpflicht oft eher erforderlich als z.B. im Vergleich eine Inventarversicherung wie die Elektronikversicherung oder eine Firmenrechtsschutz. Die Betriebshaftpflichtversicherung gewährt ohnehin schon einen passiven Rechtsschutz: Ungerechtfertigte Schadenersatzansprüche, die nicht in den Bereich der Haftpflicht fallen, werden abgewehrt, wenn nötig auch vor Gericht. Die Anwalts- und Prozesskosten übernimmt die Betriebshaftpflichtversicherung.

 

Fazit: Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist für den Betrieb existentiell wichtig.

 


 

 

Die Betriebshaftpflichtversicherung deckt Risiken ab, wenn ein Personen-, Sach-, oder Vermögensschaden bei einem Dritten entsteht



iStock 000002232287XSmall 300x199 Start


Wir helfen Ihnen gerne weiter, hier online berechnen, oder kostenlos beraten lassen.


CTA für Landigpage klein Start



 

1.3. Wer braucht eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Grundsätzlich gilt: Jeder Gewerbetreibende
- Ob Einzelunternehmer, Freiberufler oder Firma mit vielen Angestellten -

Die Größe des Unternemens spielt dabei im Grunde keine Rolle.

Denn: Der Inhaber eines Unternehmens kann von Haus aus für alle Schäden haftbar gemacht werden. Auch die, die ein Mitarbeiter verursacht. Nur die Haftpflichtversicherung schützt vor finanziellen Katastrophen, die durch solche Ansprüche entstehen können. Die Betriebshaftpflichtversicherung fungiert außerdem als passive Rechtsschutzversicherung – ebenfalls ein Wertvoller Beitrag für die finanzielle Sicherheit.

 


 

 Hier kostenlos Vergleich durchführen & günstigen Tarif finden

 

iStock 000011656054Small 1024x236 Start

 


CTA für Landigpage klein Start

 


 

 

2. Beispiele für einen Betriebshaftpflicht Schadensfall

Ein Unternehmen kann durch seine betriebliche Arbeit und durch Missgeschicke der Mitarbeiter enorme Schäden anrichten, denn die Haftpflicht ist umfassend – daher ist die Betriebshaftpflicht im Vergleich so wichtig. Hier ein paar Beispiele, wie so ein Schadenfall der Betriebshaftpflichtversicherung entstehen kann – und wie hoch im Vergleich die Ansprüche werden können.

 

2.1. Betriebshaftpflicht – so wichtig wie eine Privathaftpflicht?
Beispiele für einen Schadensfall der Betriebshaftpflichtversicherung zeigen, dass die entstehenden Kosten oft noch höher sind, als bei der Privathaftpflicht

 

 

Fotolia 5256743 S1 200x300 Start

moodboard / Fotolia

Haftpflichtversicherung Schadenbeispiel Nr. 1:

Eine Treppenbaufirma montiert ein Geländer im Haus des Kunden. Bei Flexarbeiten kommt es zum Funkenflug. Dabei werden nicht ausreichend abgedeckte Fensterscheiben beschädigt, die Haftpflicht liegt bei der Baufirma. Der Auftraggeber verlangt die Austauschkosten der Fenster in Höhe von EUR 12.000. Diese übernimmt die Betriebshaftpflicht.

Auch Personenschäden sind für die betriebliche Haftpflicht keine Seltenheit. Genau wie die private Haftpflichtversicherung übernimmt die Betriebshaftpflicht alle entstehenden Kosten und schützt wie eine Rechtsschutzversicherung vor ungerechtfertigten Schadenersatzansprüchen.



2.2. Betriebshaftpflichtversicherung – auch für Personenschäden?

Fotolia 42498529 XS 199x300 Start

thieury / Fotolia

Haftpflichtversicherung Schadenbeispiel Nr. 2:

Ein Freizeitpark beauftragt eine Firma mit dem Bau einer neuen Achterbahn. Durch eine fehlerhafte Montage kommt es während des Betriebes plötzlich zu einem Zwischenfall und die Bahn stoppt mitten auf der Strecke. Fünfzig Personen müssen in der prallen Mittagshitze stundenlang ausharren, bis sie endlich befreit werden können – und zwar kopfüber! Es hagelt eine Flut von Schadenersatzansprüchen der Geschädigten – insgesamt 40.000 Euro. Der Schadenservice der Betriebshaftpflichtversicherung prüft den Inhalt aller Forderungen, zahlt sie oder bietet einen Vergleich an und reguliert je nach Inhalt der abgeschlossenen Versicherungspakete auch die entstandenen Vermögensschäden.

 




 

Mit unserem kostenlosen online Vergleich einen günstigen Tarif finden

CTA für Landigpage klein Start

 


 

 

Wichtiges zur Betriebshaftpflicht Versicherung:

Sachschäden sind bei der Betriebshaftpflichtversicherung im Vergleich oft noch überschaubar.
Die teuren Schäden der Betriebshaftpflicht sind – wie bei jeder Haftpflichtversicherung – Personenschäden. Im schlimmsten Fall wird jemand dauerhaft arbeitsunfähig und eine lebenslange Rente wird fällig.
Jeder Gewerbetreibende braucht eine Betriebshaftpflicht – egal ob ein-Mann-Betrieb oder Firma mit 200 Mitarbeitern.

 

 


 

 

3. Welche Versicherungen sind außerdem wichtig? 

Ausser der Betriebshaftpflichtversicherung gibt es weitere wichtige betriebliche Versicherungen. Dazu gehören unter anderem: 

  • Die Berufshaftpflicht
  • Die private Haftpflichtversicherung
  • Die Rechtsschutzversicherung für Betriebe

Näheres zu weiteren Versicherungen finden Sie hier. Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.
Tel: 06124 / 511 969 6


3.1. Die Berufshaftpflicht:

3.1.1. Was ist eine Berufshaftpflichtversicherung?

Das ist sozusagen eine Betriebshaftpflichtversicherung für bestimmte Berufe. Das Haftpflicht Risiko für verschiedene Berufe unterscheidet sich im Vergleich sehr stark und in der gewöhnlichen Betriebshaftpflichtversicherung sind nicht alle denkbaren Fälle abgesichert. Beispielsweise würde sie keine Imageschäden übernehmen, die eine Werbeagentur leicht anrichten kann, indem sie durch ein Versehen den online-Auftritt eines großen Kunden für mehrere Tage lahm legt. Für diese Fälle gibt es spezielle Berufshaftpflicht Versicherungen


3.1.2. Wer braucht eine Berufshaftpflichtversicherung?

Sie ist vor allem für die Berufsgruppen empfehlenswert, die fremde Interessen wahrnehmen – sei es durch ihre beratende Tätigkeit (z.B. Anwalt, Steuerberater, Vermögensberater) oder auch durch Heilbehandlungen (Doktoren, Heilpraktiker, Zahnärzte). Das Haftpflicht Risiko für all diese Berufe ist sehr speziell – genau so speziell und unterschiedlich ist der Versicherungsschutz.

3.2. Die private Haftpflichtversicherung:

Haftpflicht 300x217 Start

DOC RABE Media / Fotolia

Eine private Haftpflichtversicherung ist unverzichtbar. Einige Betriebshaftpflicht Tarife beinhalten eine private Haftpflichtversicherung für den Inhaber vom Betrieb. Wenn Sie Fragen dazu haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt:  
Kostenloses Beratungstelefon: 06124 / 511 969 6
Mail: Bastian Michel b.michel@sigun.de

Zum private Haftpflichtversicherung Vergleich

 

3.3. Die Rechtsschutzversicherung für Betriebe:

iStock 000023111177XSmall 300x199 Start

 

 

Die Rechtsschutzversicherung ist für Unternehmen, Freiberufler und Selbständige die Absicherung im Falle eines Rechtsstreits.

 

 

 

Im Firmenbereich können Sie folgende Typen der Rechtsschutzversicherung einschließen:

  • Firma
  • Arbeit
  • Verkehr
  • Immobilien
  • Erweiterter Straf – Rechtsschutz

Unser online Vergleich hilft Ihnen auch hier, in nur wenigen Minuten ein passendes Angebot zu finden. Die Branche, der Rechtsschutztyp und wenige betriebliche Angaben sind notwendig, um einen direkten Vergleich von Preisen und Leistungen zu erhalten.

Zum Firmen Rechtsschutz Vergleich

 

3.4. Die Inventarversicherung – “Hausratversicherung für Betriebe”

Für Selbständige sind Versicherungen für die Betriebseinrichtung sehr wichtig. Denn wer ein Lager, eine Betriebsstätte, oder ähnliches unterhält, schützt sich mit einer Inventarversicherung vor den finanziellen Folgen

  • eines Brandes
  • eines Wasserschadens
  • eines Einbruches
  • von Vandalismus

Mit unserem online Vergleich von Preis & Leistung, bieten wir sogar die Möglichkeit eines direkten Versicherungsabschluss an.

Jetzt anonym, unverbindlich und einfach im online Vergleich berechnen


Generell ist beim Vergleich von Versicherungen nicht nur der Preis, sondern auch die Leistung wichtig. Informieren Sie sich daher vor dem Abschluss ausreichend. Egal ob sie sich für eine betriebliche Haftpflichtversicherung, eine Berufshaftpflicht oder für andere Versicherungen interessieren, wir bieten Ihnen eine umfassende kostenfreie Beratung.



 

 

4. Betriebshaftpflicht – Häufige Fragen:

 

4.1. Was kostet eine Betriebshaftpflicht Versicherung?

Die Höhe der Beiträge für die Betriebshaftpflichtversicherung ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Daher ist der Vergleich verschiedener Betriebshaftpflicht Policen recht komplex. Es ist ein großer Unterschied, ob ein Handwerksbetrieb oder eine Gastronomie abgesichert werden soll – denn die Risiken sind bei jeder Branche sehr verschieden. Zudem spielt natürlich die Größe des Betriebes und die Höhe der maximalen Versicherungssummen für Sach-, Personen- und Vermögensschäden eine Rolle. Es ist auch möglich, eine Eigenbeteiligung zu vereinbaren, so dass Sie bei jedem Schadensfall einen fest vereinbarten Beitrag selbst übernehmen. Der Vergleich zeigt: So können die Kosten für die Police gesenkt werden, doch falls überwiegend kleinere Schäden gemeldet werden, lohnt es sich nicht.

Die Frage, was die Betriebshaftpflicht für Ihr Unternehmen kosten würde, beantwortet Ihnen unser Betriebshaftpflicht Vergleich: Jetzt vergleichen und Angebot finden.


4.2. Wie kann ich meine Betriebshaftpflicht Versicherung kündigen?

Haben Sie durch unseren Versicherungen Vergleich ein günstigeres Angebot gefunden und möchten Ihre bestehende Betriebshaftpflichtversicherung kündigen? Als Kunde haben Sie drei Möglichkeiten der Kündigung: Eine ordentliches und ein außerordentliches Kündigungsrecht sowie ein Sonderkündigungsrecht bei Beitragserhöhung. Die ordentliche Kündigung ist jeweils zum Ende eines Vertragsjahres möglich, die außerordentliche Kündigung nach jedem gemeldeten Schaden – und bei einer Beitragserhöhung kann ebenfalls gekündigt werden.

 

4.3. Möglichkeiten der Kündigung einer Betriebshaftpflichtversicherung in der Übersicht:

 

Ordentliche Kündigung Zum jeweiligen Ende des Vertragsjahres möglich
Außerordentliche Kündigung Vertrag kann nach jedem Versicherungsfall aufgelöst werden
Sonderkündigungsrecht Bei Beitragserhöhung der Betriebshaftpflicht besteht ein Sonderkündigungsrecht


4.4. In welcher Höhe sollte die Versicherungssumme gewählt werden?

Im Schadenfall ersetzt die Versicherung bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Die Höhe der Versicherungssumme (auch Deckungssumme genannt), sollte in ausreichender Höhe vereinbart werden. Personen-, Sach- und Vermögensschäden können oft ungeahnte Ausmaße annehmen.

Der gewählte Tarif sollte auf jeden Fall eine ausreichende Deckung beinhalten. Bei Fragen zur Höhe der Versicherungssumme beraten wir Sie gerne.  

 

4.5. Wie wird der Beitrag der Betriebshaftpflicht berechnet?

Tipps:

  • Achten Sie neben dem Beitrag auch auf die jeweiligen Leistungen der Betriebshaftpflicht Tarife
  • Der Beitrag zur Betriebshaftpflicht kann durch die Höhe der Selbstbeteiligung verringert werden

Zur Berechnung des Beitrages zur Betriebshaftpflicht sind verschiedene Faktoren maßgeblich.

  • Klassifizierung der Versicherungsnehmer nach verschiedenen Betriebsarten:
    Handwerks -, Gastronomie –,  und Bürobetrieb, Freiberufler etc.
  • Mitarbeiteranzahl
    Durch die Anzahl erhöht sich das Risiko für einen Schadensfall, demnach werden die Beiträge der Betriebshaftpflichtversicherung entsprechend höher ausfallen
  • Mitarbeiteranzahl, die außerhalb des Geschäftsgeländes bzw. im Außendienst  tätig sind, die Höhe des Beitrages wird entsprechend daran angepasst
  • Höhe der Jahreslöhne
  • Bei einem landwirtschaftlichen Betrieb spielt die Größe der Anbaufläche und ob Viehbetrieb betrieben wird eine Rolle
  • Höhe des Jahresumsatzes (bei großen Betrieben)

 

 Zum Betriebshaftpflicht Vergleich


Wichtiges zur Betriebshaftpflicht:

Die Betriebshaftpflicht ist unter Umständen wichtiger als eine Inventarversicherung

Die Betriebshaftpflicht ist zum Teil auch eine Rechtsschutz Versicherung.

 

 

 


 

 

5. Was sind die Vor- und Nachteile der betrieblichen Haftpflichtversicherung?

 

Grüner Haken StartWas sind die Vorteile der betrieblichen Haftpflicht? MC900432537 StartWas sind die Nachteile der betrieblichen Haftpflicht?
Absicherung von Personen-, Sach- und Vermögensschäden Versicherungsgesellschaften kündigen den Vertrag oft nach einem oder mehreren Schadensfällen
Der Beitrag zur Betriebshaftpflicht kann steuerlich als Betriebsausgabe abgesetzt werden Es kann zur Verzögerung bei der Auszahlung der Schadenssumme kommen
Schäden, die Angestellte verursachen, sind mitversichert  
Rechtsschutzabsicherung im Schadensfall  


6. Die Vorteile des Betriebshaftpflicht Online Vergleich 

  • Übersichtlicher Vergleich von Preisen und Leistungen
  • Zeitersparnis
  • direkter Onlineabschluss möglich
  • Kompetenz durch unsere Betriebshaftpflicht Experten
  • Objektivität
  • Kostenlose Kommunikation
    - per Telefon: 06124/511 969 6
    - per Mail­: b.michel@sigun.de
    - per Fax: 06124/511969 9
    - persönlicher Termin
    - per Kontaktformular
  • Unterstützung bei Fragen
    - zum Online Vergleich
    - zur Antragstellung
    - zur Police
    - zur bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung
    - im Schadensfall uvm.

 

CTA für Landigpage klein Start

 


 

Kostenloses Beratungstelefon: 06124 / 511 969 6

Kontakt per Mail: b.michel@sigun.de

 Wer schreibt hier? Bastian Michel